Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Teil 1 für Anbieter:

 

Vertragspartner:

Selbständiger Anbieter für Gesundheitsdienstleistungen und/ oder – produkte

(nachfolgend „Anbieter“) und

Betreiberin von „regional-vital.at“,Dipl.-Ghl./ Dipl.-Pfl. Michaela Widhalm, 3580 Mühlfeld Nr.19 (nachfolgend „Betreiber“)

 

Vertragsgegenstand:

Durch den Aufnahmeantrag und diese AGB werden die Eintragung der Daten des Anbieters in das Onlineportal geregelt sowie die daraus entstehenden beidseitigen Rechte und Pflichten. Auf dem Portal öffentlich ersichtlich sind alle vom Anbieter selbst ein- und somit frei gegebenen Daten wie Name/Firma, Adresse, Telefon, Fax, Email, Website, social accounts, Fotos, Videos sowie die beworbenen Gesundheitsangebote bzw. Produkte.

Änderungen der Anbieter-Daten werden von ihm selbst online durchgeführt bzw. dem Betreiber schriftlich mitgeteilt, der sie kostenfrei ändert. Mehrfachnennungen in den Angeboten oder bei den Produkten sind möglich. Ausschließlich für registrierte Anbieter besteht die Möglichkeit, im Kalender Termine und Veranstaltungsangebote vom Betreiber veröffentlichen zu lassen, wobei die Daten spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung beim Betreiber eingehen müssen.

Über die genannten Angebote hinaus können keine Ansprüche geltend gemacht werden.

 

Vertragsschluss:

Das Einlangen des ausgefüllten Aufnahmeantrages beim Betreiber stellt ein Anbot zum Vertragsabschluss mit dem Betreiber dar. Der Vertrag kommt nach Zahlung des Jahresbeitrages durch den Anbieter und sodann erfolgter Freischaltung durch den Betreiber zustande. Der Betreiber ist nicht zum Vertragsabschluss verpflichtet, er kann ohne Begründung den Aufnahmeantrag ablehnen.

Die Freischaltung durch den Betreiber erfolgt ehestmöglich nach Eingang der Zahlung des Jahresbeitrages seitens des Anbieters, nach Möglichkeit binnen 14 Tagen. Der Anbieter ist einverstanden, dass seine Daten gespeichert und vom Betreiber unternehmensintern verwendet werden können. Außerdem stimmt er dem Erhalt von Informationsschreiben (Newsletter, Grußkarten, usw.) zu. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten des Anbieters an externe Personen oder Firmen.

 

Vertragsdauer:

Der Vertrag hat eine Laufzeit von einem Jahr ab erfolgter Freischaltung durch den Betreiber. Er verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Anbieter nicht zumindest binnen 14 Tagen vor Vertragsablauf dem Betreiber schriftlich mitteilt, dass das Vertragsverhältnis nicht verlängert wird. Für die Einhaltung der 14-tägigen Frist ist der Zugang des Schreibens beim Betreiber maßgeblich.

Sollte das Webportal des Betreibers eingestellt werden, ist die Internetpräsenz bis Jahresende des betreffenden Vertragsjahres gewährleistet. Eine Erklärung über die Gründe der Einstellung der Webpräsenz muss vom Betreiber nicht gegeben werden.

Auch dem Betreiber steht das Recht zu, unter Einhaltung einer 14-tägigen Frist, vor dem jeweiligen Vertragsende dem Anbieter schriftlich mitzuteilen, dass das Vertragsverhältnis nicht verlängert wird.

 

Vorbehalte:

Der Betreiber behält sich vor, Eintragungen- auch ohne Angabe von Gründen- abzulehnen. Der Jahresbeitrag wird in diesem Fall zurückerstattet.

Außerdem können bereits erfolgte Einträge in besonderen Fällen ohne Angabe von Gründen gelöscht werden; der Jahresbeitrag wird in diesem Fall nicht erstattet.

 

Zahlungsbedingungen und Preise:

Der Anbieter hat ausschließlich folgende Möglichkeit zur Zahlung:

Überweisung auf das Konto des Betreibers.

Alle Preise sind Endpreise und unterliegen dem österreichischen Umsatzsteuergesetz

 

Haftungsausschluss:

Ansprüche jeglicher Art aus dem Titel Schadenersatz, Gewährleistung, Irrtumsanfechung usw. des Kunden gegen den Betreiber oder dessen Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, da für den Inhalt ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich ist.  Ebenso kann keine Vermittlungs- und/oder Absatzgarantie gegenüber dem Betreiber geltend gemacht werden. Der Anbieter verpflichtet sich zu wahrheitsgemäßen Angaben und zur Beachtung und Kennzeichnung der Nutzungsrechte von ihm hochgeladener und verwendeter Inhalte wie Texte, Bilder und Videos.

Für den Inhalt seiner Eintragungen ist ausschließlich der Anbieter verantwortlich, der sämtliche rechtlichen Bestimmungen einzuhalten hat. Bei Missachtung haftet daher der Anbieter alleine und verpflichtet sich, den Betreiber völlig schad- und klaglos zu halten.

Für die Inhalte der anbietereigenen Homepage wird vom Betreiber keine Verantwortung oder Haftung übernommen. Das gilt auch für die Qualifizierung des Anbieters in seinen angewendeten Gesundheitsmethoden und/ oder seine Produktqualität.

Sollte ein Kunde durch Vermittlung des Portals bei einem Anbieter Schaden erleiden, haftet ausschließlich der Anbieter persönlich.

Das Portal vermittelt keine Kranken-Heiler. Diagnose und Therapie sind ausschließlich der Ärzteschaft vorbehalten. Für unrichtige und/oder irreführende Angaben bzw. falsche Versprechungen haftet ausschließlich der Anbieter und nicht der Betreiber.

Das Portal vertritt ein ressourcenorientiertes, der Salutogenese („was hält mich gesund“?) verpflichtetes Konzept.

Bei technischen Gebrechen wie einem Blackout ist die Haftung des Anbieters ausgeschlossen; Beiträge werden in diesem Falle nicht zurückerstattet.

 

Sprache, anzuwendendes Recht und Gerichtsstand:

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung.

Gerichtsstand ist der Sitz des Betreibers.

 

 

Teil 2 für Webuser:

 

Vertragspartner:

User des Portals „regional-vital.at“ für Gesundheitsdienstleistungen und/ oder – produkte (nachfolgend „Kunden“) und

Betreiberin von „regional-vital.at“,Dipl.-Ghl./ Dipl.-Pfl. Michaela Widhalm, 3580 Mühlfeld Nr.19 (nachfolgend „Betreiber“)

 

Zahlungsbedingungen und Preise:

Die Nutzung des Portals ist für Kunden kostenfrei.

 

Haftungsausschluss:

Schadensersatzansprüche des Kunden gegen den Betreiber oder dessen Vertreter bzw. Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen. Ebenso kann keine Vermittlungs- und/oder Gesundheitsgarantie an den Betreiber geltend gemacht werden. Für die Beachtung und Kennzeichnung der Nutzungsrechte vom Anbieter hochgeladener und verwendeter Inhalte wie Texte, Bilder und Videos ist nur der Anbieter haftbar.

Auch für die Inhalte der Anbieter-Homepages wird keine Verantwortung oder Haftung übernommen. Das gilt auch für die Qualifizierung des Anbieters in seinen angewendeten Gesundheitsmethoden und/ oder seine Produktqualität. Sollte ein Kunde durch Vermittlung des Portals bei einem Anbieter Schaden erleiden, haftet ausschließlich der Anbieter persönlich.

Das Portal vermittelt keine Kranken-Heiler. Diagnose und Therapie sind ausschließlich der Ärzteschaft vorbehalten. Für unrichtige und/oder irreführende Angaben bzw. falsche Versprechungen haftet ausschließlich der Anbieter und nicht der Betreiber.

Das Portal vertritt ein ressourcenorientiertes, der Salutogenese („was hält mich gesund“?) verpflichtetes Konzept.

 

Sprache, anzuwendendes Recht und Gerichtsstand:

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung.

Gerichtsstand ist der Sitz des Betreibers.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.