Der Film von Victoria Knobloch betrachtet die geistige, psychoanalytische und kognitive Ebene der momentanen Geschehnisse. Er macht die unterschwelligen, unbewussten Annahmen, Befürchtungen, Ängste und Konzepte sichtbar,

Das Werk des griechischen Philosophen (* 428/427 v. Chr.), in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird, besteht aus 10 Büchern. Buch 1: Definition von Gerechtigkeit Bücher 2-10: Die Natur der Gerechtigkeit und ihr Wert  ->Gerechtigkeit sei zwar in der Seele des Menschen zu finden, doch im sozialen Kontext, im Staat, sei sie leichter erkennbar.

Ich sehe einfach nicht ein, in einem System meine Energie zu verschwenden, das so menschenfeindlich, so grausam wie das unsere ist. Warum muss ich angepasst sein? Warum darf ich nicht individuell sein? Warum bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich nicht wie viele andere bin? Ich...

Der Ratgeber von Dr. med. Ludwig Manfred Jacob zeigt einen vernünftigen Mittelweg zwischen Verharmlosung und Panikmache auf. Statt Halbwahrheiten liefert er Fakten, die jeder kennen sollte - ganzheitlich, wissenschaftlich und praxisnah - und weist einen Weg durch den Corona-Meinungsdschungel. 

Die Impfung wird als die Lösung aller Probleme gefeiert. Die Zulassungsverfahren wurden beschleunigt, sodass Risikogruppen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens schnellstmöglich geschützt werden können. Die brennenden Fragen sind: ist die Impfung sicher? Was gibt es für Nebenwirkungen?